(scroll down for English version)

moers festival Newsletter 7. Mai 2015


Liebe Moers-Festivalianer,

nur noch zwei Wochen bis zum Festival!

Hier die Neuigkeiten aus dem Festivalbüro >

  • Der Händlermarkt bekommt mehr Flair
  • Der Pausengong 2015 steht zum Download bereit
  • Die kommenden Beiträge im Festival-Blog
  • Termine Improviser in Residence 

Der Händlermarkt bekommt mehr Flair

Der Markt wird moderner, das Außengelände deutlich größer und grüner. Gastronomie und Händler_innen bekommen deutlich mehr Platz als im Vorjahr. Der Markt rückt weiter in die Mitte des Parkplatzes am Solimare und wird als Rundlauf angelegt. Es wird viele neue Angebote, etwa Streetfood mit biologischen und veganen Produkten sowie kleine Designer-Stände geben. Zudem werden mehr Sitzgelegenheiten angeboten und direkt vor der Festivalhalle bekommen die Festivalbesucher_innen mehr Fläche zum Ausruhen.

Hier zwei Zeitungs-Berichte zum Thema >
Rheinische Post, 5.5.2015 und WAZ, 5.5.2015


Der Pausengong 2015 steht zum Download bereit

Der diesjährige Pausengong stammt von Colin Stetson und Sarah Neufeld und ist ein kurzer Ausschnitt aus ihrem Konzert im vergangenen Jahr. Das Stück hat weder einen Titel noch wurde es bisher veröffentlicht. „Weil wir für diesen Song noch kein richtiges Ende gefunden haben …“, so Sarah Neufeld.
Zum Download geht es hier


Die kommenden Beiträge im Festival-Blog

Morgen erscheint die dritte und letzte Folge der Artikelserie „Hide and Seek“ von Wolf Kampmann über seine These zum Verschwinden des amerikanischen Jazz von deutschen Bühnen, und am Samstag erscheint ein Video-Interview mit Sarah und Colin, das wir vor wenigen Tagen mit den beiden in Amsterdam gemacht haben.
Hier geht es zum Blog.


Termine des Improviser in Residence

Donnerstag, 14. Mai, 20 Uhr: Dejan Terzic - Melanoia
Ort: Die Röhre, Weygoldstraße 10, 47441 Moers | Eintritt: 12 Euro, erm. 7 Euro
Terzic’s Quartett mit Dejan Terzic_dr, Hayden Chisholm_sax, Ronny Graupe_git und Achim Kaufmann_p 


Was noch?

Gerne senden wir unsere Werbemittel zum Verteilen zu - Postkarten, Plakate, Bierdeckel sowie das vollständige Programmheft. Einfach eine Mail schreiben an info@moers-festival.de mit der Postadresse, ungefährer Stückzahl und dem Stichwort „Die Maus geht wandern“.

Wer noch eine Mitfahrgelegenheit sucht oder anbieten möchte, oder sich einfach nur mit anderen Festivalbesucher_innen austauschen möchte, dem steht das moers festival-Forum unter „Besucherinfos“ auf unserer Webseite zur Verfügung.

Tickets
 > Für alle, die noch kein Festival- oder Tagesticket haben, geht es hier zum Vorverkauf.


Herzliche Grüße aus dem Festivalbüro
Das Festival-Team



Hier geht’s zur Website



moers festival newsletter May 7th 2015

 

Dear fans and friends of the moers festival,

Only two weeks left until the festival now! These are our latest news from the festival office >

  • More ambiance at market stalls
  • Intermission tune 2015 ready for download
  • Upcoming posts at moers festival blog
  • Dates for ‘Improviser in Residence’

 

 


More ambiance at market stalls

The market will be more modern, the surrounding area clearly enlarged and greener. Catering and merchants will distinctly enjoy more space in comparison to last year. The market has been designed as a circuit, located closer to the centre of the Solimare parking lot. There will be many new stalls offering street food with organic and vegan options, as well as some small-scale design stalls. More seating options, as well as more space to relax and chill in front of the festival hall.


Two newspaper items on this topic (in German only) > 

Rheinische Post, 5.5.2015 and WAZ, 5.5.2015

 


Intermission tune ready for download

This year’s intermission tune was created by Colin Stetson and Sarah Neufeld. It’s a short sequence from last year’s concert. The tune neither has a title nor has it been released before, “because we have not yet found a suitable ending for this song…” according to Sarah Neufeld. Download here.


Upcoming posts at moers festival blog

Tomorrow, the last part of the trilogy ‘Hide and Seek’ by Wolf Kampmann will be posted about his ideas as to why American jazz is disappearing off German stages. On Saturday, we will release an interview video with both Sarah and Colin, recorded in Amsterdam a few days ago. Go to moers festival blog.


Dates for ‘Improvisor in Residence’

Thursday, 14 May, 8 pm: Dejan Terzic - Melanoia
Location: Club ‘Die Röhre’, Weygoldstraße 10, 47441 Moers, Germany
Tickets: 12 euros, concession 7 euros
Terzic’s Quartet with Dejan Terzic on drums, Hayden Chisholm on sax, Ronny Graupe on guitar, Achim Kaufmann on bass.


What else?

We still have advertisement material ready for distribution. Apart from postcards, posters and beer coasters, we also have printed program booklets. Whoever would like to help spreading the word about moers festival, please drop us an email at info@moers-fetival.de, including your postal address.

The moers festival forum is the right place to look for a ride or offer a ride to the festival. It is also a platform to exchange information concerning the festival with other festival enthusiasts.

Tickets > Those of you who still require a festival ticket or a day ticket can snap one up here.


Best wishes from the festival office!
Your moers festival team



Go to website